Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

FRANKFURT (awp international) - Der TecDax hat am Freitag nach nur einem schwachen Handelstag wieder den Weg in die Gewinnspur zurückgefunden. Im späten Vormittagshandel rückte der Technologiewerte-Index um 0,87 Prozent auf 930,36 Punkte vor und glich damit die Abgaben des Vortages fast wieder aus. Rückenwind gab es von guten Wirtschaftsdaten aus Deutschland und freundlichen Vorgaben aus den USA.
Im Fokus der Anleger stand erneut die Berichtssaison. An der TecDax-Spitze schnellten die Titel von SMA Solar um 5,70 Prozent auf 79,69 Euro hoch. Der Solartechnik-Hersteller hatte im ersten Quartal wegen einer schwachen Nachfrage einen deutlichen Gewinnrückgang erlitten. Laut Händlern sind die Ergebnisse aber dennoch "viel besser als befürchtet" ausgefallen. Commerzbank-Analyst Ben Lynch betonte, dass nach dem im vierten Quartal abgegebenen miserablen Ausblick mit Schlimmerem gerechnet worden sei.
Kursgewinne gab es auch bei den Papieren von Carl Zeiss Meditec . Sie stiegen um 1,79 Prozent auf 15,93 Euro. Nach Zahlen zum zweiten Quartal des Medizintechnikanbieters hatte die Deutsche Bank das Kursziel von 14,00 auf 14,50 Euro angehoben, die Einstufung aber auf "Hold" belassen. Laut Analyst Uwe Schupp dürfte das Unternehmen auf einem guten Weg sein, seine Umsatzziele zu erreichen und die operativen Margen weiter zu verbessern.
Am Indexende war indes eine andere Aktie aus dem Solarsektor zu finden. Q-Cells knüpften an ihre jüngste Kursschwäche an und büssten 4,21 Prozent auf 2,251 Euro ein. Das Solarunternehmen hatte erst am Vortag seine Jahresprognose wegen unsicheren Preisentwicklungen kassiert. Einen Aktiensplit im Verhältnis 3:1 gab es indes bei den Titeln der Software AG . Darum bereinigt lagen sie mit 0,86 Prozent im Plus./tih/ag

Neuer Inhalt

Horizontal Line


swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.










???source_awp???