Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

FRANKFURT (awp international) - Der TecDax hat am Mittwoch knappe Verluste erlitten. Am späten Vormittag gab der Index der Technologiewerte 0,06 Prozent auf 948,05 Punkte ab. Der deutsche Leitindex Dax lag zeitgleich ebenfalls knapp im Minus. Händler verwiesen auf eine insgesamt vorsichtige Haltung der Anleger vor der am Donnerstag anstehenden Zinsentscheidung der Europäischen Zentralbank. Eine erste Zinserhöhung wird als höchst wahrscheinlich angesehen.
Nach einer positiven Analystenstimmen gehörten unter den Technologiewerten die Aktien von Solarworld zu den Favoriten. Sei gewannen 2,57 Prozent auf 11,795 Euro. Die Commerzbank hat die Solartitel von "Reduce" auf "Hold" hochgestuft und das Kursziel von 8,00 auf 10,00 Euro angehoben. Nach zwei Jahren fast ausschliesslich negativer Dynamik scheine es nun neue Investmentthemen für den Solarkonzern zu geben, begründete Analyst Ben Lynch das etwas optimistischere Urteil. Dabei verwies er auf eine gestärkte Politik für Erneuerbare Energien im deutschen Heimatmarkt und den Höhenflug des US-Marktes.
Schwäche zeigten dagegen die Aktien der Software AG , die unter den schwächsten Werten 1,17 Prozent auf 122,00 Euro einbüssten. Händler begründeten die Verluste mit Gewinnmitnahmen, nachdem die Papiere des Softwarekonzerns am Vortag auf den höchsten Stand seit elf Jahren geklettert waren./tih/gl

Neuer Inhalt

Horizontal Line


swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.










???source_awp???