Navigation

Sprunglinks

Hauptfunktionen

AKTIEN TECDAX: Moderate Gewinne

FRANKFURT (awp international) - Der TecDax hat am Dienstag moderate Gewinne verbucht. Nachdem der Index der deutschen Technologiewerte zu Handelsstart um seinen Vortagesschluss pendelte, setzte schliesslich auch er zu einer moderaten Erholung an und legte um 0,16 Prozent auf 899,92 Punkte zu.
Stärkster Wert waren Titel von Pfeiffer Vacuum mit einem Plus von 2,29 Prozent auf 90,95 Euro. Am Indexende verloren Centrotherm nach einer negativen Studie der Credit Suisse 2,89 Prozent auf 36,950 Euro. Die Credit Suisse stufte die Aktie von "Outperform" auf "Neutral" ab, hob aber zugleich das Kursziel von 35,00 auf 40,00 Euro. Nach der zuletzt starken Kursentwicklung sei es Zeit für eine Atempause, schrieb Analyst Karsten Iltgen. Er ziehe die Aktien des Ausrüsters für die Solarindustrie weiterhin denen der Solarmodul-Produzenten vor, dennoch sei er hinsichtlich der zyklischen Entwicklung aber vorsichtiger geworden. Das liege allerdings nicht an der Nachfrage, sondern am knappen Angebot an hochwertigem Polysilizium. Das neue Kursziel orientiere sich an der Sektorbewertung.
Die Qiagen-Aktien legten um 0,36 Prozent auf 13,980 Euro zu. Damit ignorierten sie einen Internetblog der Cellestis Shareholders Action Group (CSAG), wonach sich 34,2 Prozent der Aktionäre des australischen Diagnostikunternehmens Cellestis Limited gegen eine Übernahme durch Qiagen ausgesprochen hätten./ck/ag

Neuer Inhalt

Horizontal Line


Umfrage zu SWI swissinfo.ch

Online-Umfrage ausfüllen: Tastatur und eintippen close-up

Zersiedelung: Wie stimmen Sie ab?

Meinungsumfrage

subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.