Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

FRANKFURT (awp international) - Der TecDax hat am Mittwoch weiter zulegen können. Allerdings fiel der Auswahlindex für Technologiewerte ähnlich wie der Gesamtmarkt etwas von seinem Tageshoch zurück und stand am späten Vormittag noch 0,64 Prozent höher bei 793,15 Punkten.
Als bester Wert verteuerten sich Dialog Semiconductor DLG.ETR> um 3,00 Prozent auf 1,155 Euro. Die Aktien des Schaltkreis-Herstellers profitierten ebenso wie die im Dax notierten Infineon-Titel von positiven Branchennachrichten. Neben den deutlich besser als erwarteten Zahlen des Chipherstellers Intel, der für die kommenden Monate mit starker Nachfrage rechnet, gab eine höhere Prognose des niederländischen Chipausrüsters ASML den Titeln Auftrieb.
Uneinheitlich fiel die Entwicklung im schwer gewichteten Solarsektor aus. Für Manz Automation ging es um 1,94 Prozent auf 51,58 Euro hoch, nachdem die WestLB die Aktien von "Reduce" auf "Add" hochgestuft und das Kursziel von 46 auf 55 Euro angehoben hatte. Als Gründe nannte Analyst Sebastian Zank die schwache Kursentwicklung seit Jahresbeginn und die von ihm erwartete starke Auftragserholung im zweiten Quartal, die das Unternehmen in die Gewinnzone zurückführen dürfte. Roth & Rau rückten um 0,93 Prozent auf 25,485 Euro vor. Phoenix Solar gewannen 1,06 Prozent auf 35,900 Euro.
Goldman Sachs senkte zwar das Ziel von 54 auf 51 Euro, empfiehlt die Aktie aber weiter mit "Buy". Centrotherm Photovoltaics stiegen um 0,95 Prozent auf 29,105 Euro. Dagegen gaben Conergy um 3,01 Prozent auf 0,740 Euro nach und SMA Solar zeigten sich prozentual unverändert bei 98,00 Euro.
Aixtron setzten ungeachtet einer Abstufung durch die Unicredit ihren seit Monatsbeginn währenden Höhenflug fort und gewannen 2,88 Prozent auf 24,790 Euro. Die italienische Bank senkte laut Händlern ihr Votum für die Aktien des auf Leuchtdioden-Anlagen spezialisiertenMaschinenbauer von "Buy" auf "Hold" bei einem Ziel von 25 Euro./gl/ag

Neuer Inhalt

Horizontal Line


swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.










???source_awp???