Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

TOKIO (awp international) - Die Börse in Tokio hat am Mittwoch fest geschlossen. Der Nikkei-225-Index legte um 1,78 Prozent auf 10.457,36 Punkte zu und verbuchte damit den grössten Tagesgewinn seit zwei Monaten. Der breiter gefasste Topix gewann 1,76 Prozent auf 929,64 Punkte. Gewinne habe es in allen Sektoren gegeben, sagten Händler. Als Triebfeder machten sie starke Konjunkturdaten und robuste Unternehmensgewinne aus den USA aus. Auch seien Investoren inzwischen längst nicht mehr so nervös wegen der Unruhen in Ägypten.
Mitsubishi Electric stiegen um 7,4 Prozent auf 996 Yen nach positiven Unternehmensaussagen zu den Gewinnaussichten. Titel von Daiwa Securities Group legten um 4,9 Prozent zu auf 427 Yen, nachdem das Brokerhaus zum ersten Mal seit vier Quartalen wieder einen Gewinn ausgewiesen hatte. Zu den Favoriten zählten zudem Casio-Aktien mit einem Kursaufschlag von 6,6 Prozent auf 659 Yen, ebenfalls nach Zahlenvorlage./ajx/rum

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

???source_awp???