Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

TOKIO (awp international) - Gute Quartalsberichte haben im japanischen Nikkei-225-Index für einen positiven Wochenstart gesorgt. Der Leitindex legte am Montag um 0,35 Prozent zu auf 9.570,31 Punkte. Der breiter gefasste Topix rückte um 0,14 Prozent vor auf 850,69 Punkte. Die Anleger hätten vor allem Papiere mit aktuellen Geschäftszahlen nachgefragt, hiess es. Der nach dem jüngsten Schub nur leicht abgeschwächte Yen dämpfe dagegen weiter die Stimmung.
Honda-Aktien sprangen um vier Prozent an. Japans zweitgrösster Autobauer hatte am Freitag den höchsten operativen Gewinn seit zweieinhalb Jahren berichtet und seine Prognosen trotz des festen Yen angehoben. Die Honda Motor Co. nannte als Gründe unter anderem geringere Stückkosten in Folge steigender Produktion sowie Kostensenkungen. Dadurch habe man den erhöhten Forschungsaufwand sowie die ungünstigen Wechselkurse wettmachen können./RX/ag/la

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

???source_awp???