Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

TOKIO (awp international) - Nach den Gewinnen der vergangenen Tage hat der japanische Nikkei-225-Index am Donnerstag im Minus geschlossen. Der Leitindex sank um 0,59 Prozent auf 9.696,02 Punkte. Der breiter gefasste Topix sank um 0,5 Prozent auf 861,27 Punkte. Börsianer begründeten die Verluste mit Gewinnmitnahmen. Diese seien wiederum unter anderem von den enttäuschenden Konjunkturdaten aus den USA ausgelöst worden.
Nach Gerüchten um eine Kapitalerhöhung rutschten die Aktien von Panasonic um 7,7 Prozent ab. Damit will das Unternehmen angeblich unter anderem die Übernahme der Elektroniksparte von Sanyo finanzieren. Sanyo-Titel kletterten in Folge der Spekulationen um mehr als 20 Prozent./chs/rum

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

???source_awp???