Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

TOKIO (awp international) - Der japanische Aktienmarkt hat am Dienstag seinen Erholungsversuch vom Wochenbeginn abgebrochen und ist wieder kräftig abgerutscht. Der Leitindex Nikkei 225 brach um 3,55 Prozent auf 8.824,06 Punkte ein. Das ist der grösste prozentuale Tagesverlust seit Juni. Der Nikkei 225 schloss so tief wie seit Ende April 2009 nicht mehr und verzeichnete im August ein monatliches Minus von 7,48 Prozent. Das Verlaufstief aus der Vorwoche bei 8.810 Punkten hat der japanische Leitindex allerdings nicht unterschritten. Der breit gefasste Topix fiel um 2,96 Prozent auf 804,67 Punkte.
Trotz der weiteren Lockerung der Geldpolitik in Japan am Vortag hat sich der Yen-Höhenflug fortgesetzt und drückte Händlern zufolge massiv auf die Stimmung am Aktienmarkt. Volkswirte bezweifeln, dass eine Aufstockung der Liquidität grosse Wirkung auf Yen und Wirtschaft haben wird, da sich die Nachfrage der Unternehmen nach zusätzlichen Mitteln für Investitionen wegen trüber Wachstumsaussichten in Grenzen halte. Börsianer hatten sich bereits am Vortag enttäuscht über das Massnahmenpaket gezeigt. Am Morgen hätten zudem Sorgen über die weitere Entwicklung der US-Konjunktur die Wall Street am Vorabend belastet und damit zusätzlich eine schwache Vorgabe gebracht.
Händlern zufolge litten vor allem die Exportwerte unter dem weiter starken Yen. Bei den Autobauern verloren Aktien von Toyota um 2,39 Prozent auf 2.860 Yen. Im Technologiesektor rutschten Sony um 3,66 Prozent auf 2.368 Yen ab, die Anteile an Canon verbilligten sich um 4,46 Prozent auf 3.425 Yen./fat/ck

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

???source_awp???