Navigation

Sprunglinks

Hauptfunktionen

"Black Panther" verdrängt "Fifty Shades Freed"

Der Superheldenfilm "Black Panther" hat am Wochenende vom 15. bis 18. Februar 2018 am meisten Filmfans in die Schweizer Kinos gelockt. (Archiv)

Keystone/AP Marvel Studios/Disney/MATT KENNEDY

(sda-ats)

Der Superheldenfilm "Black Panther" von Ryan Coogler hat den Erotikfilm "Fifty Shades Freed" in den Kinocharts der Deutsch- und Westschweiz auf den zweiten Platz verwiesen.

Für den Spitzenreiter wurden in der Deutschschweiz 33'400 und in der Westschweiz 15'500 Kinokarten verkauft. "Fifty Shades Freed", der am vorletzten Wochenende in allen Landesteilen souverän obenauf schwang, wollten an diesem Wochenende noch insgesamt 45'000 Filmfans sehen. Im Tessin hielt er den ersten Platz vor "Black Panther".

Der dritte Platz ging in der Deutschschweiz an "Di Chli Häx", in der Westschweiz an "Maze Runner: The Death Cure" und im Tessin an "The Post".

Schlagworte

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.