Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Bern - Aufregung in Thun: Wenige Tage vor der Premiere des Musicals "Dällebach Kari" ist Hauptdarsteller Hanspeter Müller-Drossaart am Blinddarm operiert worden. Die Premiere vom 14. Juli sei aber nicht gefährdet, versichern die Organisatoren.
Müller-Drossaart habe an einer akuten Blinddarmentzündung gelitten, heisst es in einem Communiqué vom Mittwoch. Beim notfallmässigen Eingriff zur Entfernung des Blinddarms seien auch Verwachsungen am Dickdarm festgestellt worden, die operativ behandelt werden mussten.
Der Schauspieler will rechtzeitig zur Premiere auf die Bühne der Thuner Seespiele zurückkehren. "Am 14. Juli, 20.30 Uhr, wird gesungen und rasiert", lässt sich Müller-Drossaart zitieren. Einstweilen benötige er aber Ruhe und Schonung.
Die Veranstalter hielten weiter fest, sämtliche führenden Rollen seien ohnehin doppelt besetzt. Als "Kari II" steht zum Beispiel der Zürcher Schauspieler Peter Zimmermann bereit.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

SDA-ATS