Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Grosse Ehre für die Berner Casting-Gewinnerin Edita Abdieski: Die Sängerin und Siegerin der TV-Show "X-Factor" hat einen "Diva"-Award erhalten. Sie wurde am Dienstagabend in München als "Talent of the Year" geehrt.

Weiter sind Multi-Talent Michael "Bully" Herbig, Filmstar Götz George, der italienische Musiker Zucchero und der französische Schauspieler Michel Piccoli mit den "Diva"-Awards ausgezeichnet worden.

Bei einer Gala im Münchner Luxushotel Bayerischer Hof wurden sie in die sogenannte "Hall of Fame" aufgenommen. Herbig und George wurden für ihre Verdienste um den Film ausgezeichnet, Zucchero für seine um die Musik und Piccoli erhielt den Preis für sein Lebenswerk. Sein Laudator war der legendäre Filmproduzent Arthur Cohn.

Als Schauspielerin des Jahres 2010 wurde Anna Fischer bei der Gala ausgezeichnet. In "Groupies bleiben nicht zum Frühstück" habe sie entwaffnend spontan, natürlich und unglaublich präzise gespielt.

Schauspieler-Diva an Herbert Knaup

Als Schauspieler des Jahres wurde Herbert Knaup geehrt, "der für seine Kunst in ernsten oder komischen Charakteren mit sparsamen Mitteln ein Maximum an Tiefenschärfe auslotet", wie die Jury urteilte.

Für die beste "Regieleistung des Jahres" erhielt Feo Aladag mit ihrem Drama "Die Fremde" die Diva. Als erfolgreichste Band wurde Unheilig für die Single "Geboren um zu leben" ausgezeichnet. Die Band Unheilig konnte auch einen Publikumspreis einheimsen.

14 Preise vergeben

Publikumspreise gingen ebenfalls an den Film "Avatar - Aufbruch nach Pandora" und die Sat.1-Fernsehproduktion "Die Wanderhure". Insgesamt wurden Preise in 14 Kategorien vergeben.

Auf der Gästeliste standen neben den Preisträgern zahlreiche Promis aus der deutschen und internationalen Film- und Musikszene - darunter die Schauspieler Christiane Hörbiger und Hannes Jaenicke sowie Scorpions-Frontmann Klaus Meine, der die Laudatio für Zucchero hielt.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

SDA-ATS