Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

In der Fantasy-Serie "Game of Thrones" spielt sie die Drachenmutter Daenerys Targaryen: die Engländerin Emilia Clarke. Nun übernimmt sie eine "Star Wars"-Rolle (Archiv)

Keystone/AP HBO/HELEN SLOANE

(sda-ats)

Die britische Schauspielerin Emilia Clarke kommt aus der Fantasy-Welt "Game of Thrones" in das "Star Wars"-Universum. Die 30-Jährige hat den Zuschlag für eine Rolle in einem noch titellosen Spin-Off-Film um Han Solo, den Schmuggler aus der Weltraum-Saga, erhalten.

Wie das Filmportal "Starwars.com" berichtet, rundet Clarke die Besetzung an der Seite von Alden Ehrenreich (Han Solo) und Donald Glover (Lando Calrissian) ab.

Der "Star Wars"-Ableger unter der Regie von Chris Miller und Phil Lord ("The Lego Movie", "21 Jump Street") soll 2018 in die Kinos kommen. Erzählt wird die Geschichte des jungen Han Solo, wie er zum Schmuggler und Dieb wird. Harrison Ford war 1977 durch seinen ersten Auftritt als Han Solo berühmt geworden.

In "Game of Thrones" spielt Clarke die Drachenmutter Daenerys Targaryen. Die Engländerin war zuletzt mit den Spielfilmen "Ein ganzes halbes Jahr" und "Terminator: Genisys" in den Kinos.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.









swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

SDA-ATS