Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

"After Earth" mit Vater Will und Sohn Jaden Smith hat mit relativ wenig Kopien an seinem Startwochenende für gute Ticketverkäufe gesorgt. In der Deutschschweiz und im Tessin belegte er Platz drei, in der Romandie sogar Rang zwei. Unangefochten an der Spitze hielt sich "Hangover Part III".

Mehr als ein Drittel aller Kinogänger wählten die neuesten Abenteuer des Wolfsrudels. Dahinter folgte in der Deutschschweiz und im Tessin "Fast & Furious 6", der in der Romandie von "After Earth" überholt wurde; das Rasersequel verzeichnete aber nur halb soviele Eintritte wie "Hangover III".

Mit drei Filmen in den Deutschschweizer Top Ten feierte das Schweizer Filmschaffen wieder einmal einen schönen Erfolg: Neuzugang "Der Imker" von Mano Khalil kam auf Platz acht, hinter "Rosie" von Marcel Gisler und vor "Der grosse Kanton" von Viktor Giacobbo.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

SDA-ATS