Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Ryan Gosling (l) und Russel Crowe, die Hauptdarsteller im Film "The Nice Guys", haben zurzeit Grund genug, sich Beifall zu klatschen (Archiv)

Keystone/EPA ANSA/DANIEL DAL ZENNARO

(sda-ats)

"The Nice Guys" hat in der Deutschschweiz "Warcraft" von der Spitze der Kinocharts verdrängt. Shane Blacks Gangster-Komödie mit Russell Crowe und Ryan Gosling war am 2. Juni in den Deutschschweizer Kinos gestartet und lockte seither 17'800 Menschen in die Kinos.

In der Westschweiz und im Tessin ist "The Nice Guys" noch nicht zu sehen. Hier halten "Alice Through the Looking Glass" und die Videospiel-Verfilmung "Warcraft" die ersten Ränge. Im ganzen Land auf dem Sinkflug ist die 3-D-Produktion "X-Men: Apocalypse".

Der Finanz-Thriller "Money Monster" mit George Clooney und Julia Roberts platziert sich in der Deutschschweiz immerhin auf dem dritten Platz, während er in der Westschweiz und im Tessin bereits auf die Ränge acht und sieben abgerutscht ist.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

SDA-ATS