Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Am Donnerstag enthüllte der Illusionskünstler Criss Angel die 2615. Plakette auf dem berühmten "Walk-of-Fame"-Bürgersteig im Herzen von Hollywood.

KEYSTONE/EPA/PAUL BUCK

(sda-ats)

Der amerikanische Illusionskünstler Criss Angel hat sich einen Hollywood-Traum erfüllt. Am Donnerstag enthüllte er die 2615. Plakette auf dem berühmten "Walk-of-Fame"-Bürgersteig im Herzen der Filmmetropole.

In den 1990er Jahren sei er hier als "hungernder Künstler" entlang gelaufen und habe davon geträumt, einmal berühmt zu werden, sagte Angel bei der Zeremonie.

Sein Stern auf dem Hollywood Boulevard befindet sich gegenüber der Plakette von Harry Houdini (1874 - 1926). Der legendäre Entfesselungskünstler war im Oktober 1975 posthum mit einem Stern geehrt worden.

Angel ist für spektakuläre Entfesselungen und gefährliche Tricks bekannt. 2002 verbrachte er 24 Stunden mit dem Kopf nach unten - und an einen Beatmungsschlauch angeschlossen - in einem durchsichtigen Wassertank auf dem New Yorker Times Square. In Las Vegas führt er die Show "Mindfreak Live" auf.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

SDA-ATS