Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Yoko Ono will im Herbst ein neues Album mit dem Titel "Warzone" herausbringen. (Archivbild)

KEYSTONE/AP/REBECCA BLACKWELL

(sda-ats)

Künstlerin Yoko Ono veröffentlicht im Herbst ein neues Album: "Warzone" soll am 19. Oktober auf dem Label ihres Sohnes Sean Ono Lennon erscheinen, wie die Musikerin und John-Lennon-Witwe am Dienstag mitteilte.

"Die Welt ist so chaotisch. Es ist für alle gerade sehr schwierig", liess sich Ono in einem Statement zitieren. Ihre lebenslange Botschaft des Friedens sei aktueller denn je.

Die Platte werde Stücke enthalten, die Ono zwischen 1970 und 2009 geschrieben hat, darunter auch eine Version des Hits "Imagine". Gleichzeitig unterstrich Ono, dass es sich bei "Warzone" nicht um ihr letztes Werk handle, sondern sie gleichzeitig an einem weiteren Album arbeite.

Die 85-Jährige veröffentlichte gemeinsam mit dem Statement auch eine Überarbeitung des Titelsongs, der ursprünglich aus dem Musical "New York Rock" über ihr Leben mit Lennon stammt.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.










SDA-ATS