Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Gal Gadot und der Film "Wonder Woman" lockte am Wochenende vom 15. bis 18. Juni 2017 am meisten Leute in die Deutschschweizer Kinos. (Archiv)

Keystone/AP Warner Bros. Entertainment/CLAY ENOS

(sda-ats)

Die Superheldinnen von "Wonder Woman" haben am Wochenende in den Deutschschweizer Kinos den Bademeistern von "Baywatch" die Show gestohlen.

Für den Spitzenreiter und somit für die Schauspielerin Gal Gadot hatten sich 22'587 Kinofans entschieden, für den zweitplatzierten Film nur gerade die Hälfte. Den dritten Rang belegte "Pirates Of the Caribbean: Salazar's Revenge" (8800), für den bisher insgesamt fast 150'000 Karten verkauft wurden, vor "The Mummy" (6200).

Der Erfolg von Petra Volpes "L'ordre divin" ("Die göttliche Ordnung") in der Westschweiz lässt auch in der zweiten Wochen auf sich warten. 2700 Kinogänger wollten ihn sehen, im Tessin waren es nur gerade 130.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

SDA-ATS