Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Mit 100 lebenden Schweinen hat sich in Malaysia eine Räuberbande aus dem Staub gemacht hat. Drei bewaffnete Männer hatten am Mittwoch einen Lastwagen überfallen, der im Bundesstaat Perak aus einer Schweinefarm kam, wie die Polizei am Freitag berichtete.

Sie fesselten den Fahrer und flüchteten mit dem Fahrzeug. Der Lastwagen wurde Stunden später 250 Kilometer weiter gefunden - ohne Räuber und ohne Schweine. Es gebe eine heisse Spur, aber es sei noch niemand festgenommen worden, teilte die Polizei mit. Die gestohlenen Schweine haben einen Gesamtwert von 83'000 Ringgit - gut 25'000 Franken.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

SDA-ATS