Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Autigny FR - Eine Patrouille der Freiburger Kantonspolizei hat am Montagnachmittag in Autigny FR ein Auto gestoppt, an dessen Steuer ein 14-Jähriger sass. Mit dem Auto hatte er zuvor drei Kollegen herumgeführt.
Als die Polizei den 14-Jährigen stoppte, war nur noch ein 16-Jähriger im Auto. Die anderen zwei Kollegen hatte der Junglenker schon abgesetzt, wie er der Polizei bei seiner Befragung im Beisein der Mutter erklärte. Der Polizei sagte er auch, das Auto gehöre einem Bekannten. Er habe es vor dessen Haus entwendet.
Der Teenager wird nun bei der Jugendstrafkammer angezeigt, wie die Freiburger Kantonspolizei mitteilte.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

SDA-ATS