Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Tennis - Juan Martin del Potro gewinnt in Tokio sein 16. ATP-Turnier. Im Final bezwingt er den Kanadier Milos Raonic 7:6, 7:5.
Der Argentinier (ATP 7) war in der japanischen Hauptstadt topgesetzt und erfüllte die Erwartungen voll und ganz. Im Final gegen den aufschlagstarken Raonic (ATP 11) gab es erwartungsgemäss nur wenige Breaks. Den ersten Satz holte sich Del Potro 7:5 im Tiebreak, bei 5:5 im zweiten Satz gelang dem Südamerikaner der einzige Servicedurchbruch der Partie.
Del Potro verbessert sich in der Weltrangliste am Montag auf Kosten von Tomas Berdych und Roger Federer um zwei Ränge auf Platz 5. Zudem hat er in Tokio einen grossen Schritt Richtung Qualifikation für die World Tour Finals in London gemacht.

SDA-ATS