Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Paris Saint-Germain gewinnt in der Ligue 1 auch das vierte Spiel. Der Meister setzt sich bei Aufsteiger Nîmes 4:2 durch. Kylian Mbappé schiesst das wegweisende dritte Tor und sieht später Rot.

Zur Pause führte Paris Saint-Germain dank einem Treffer von Neymar sowie einem direkt verwandelten Corner von Angel di Maria 2:0. Doch nach 71 Minuten stand es 2:2. Aufsteiger Nîmes schien auf dem Weg zu einer weiteren Überraschung, nachdem die Südfranzosen zwei der ersten drei Spiele gewonnen hatten.

Doch mit dem 2:2 war das Spektakel noch nicht zu Ende. Denn der Favorit schlug nochmals zurück und fand dank Kylian Mbappé die Siegesstrasse doch noch: Der Weltmeister traf nach einem weiten Zuspiel von Presnel Kimpembe in der 77. Minute zum 3:2. Für das Schlussresultat war der Uruguayer Edinson Cavani, einer weiterer Superstar in der Pariser Offensive, in der Nachspielzeit besorgt.

Matchwinner Mbappé fiel in der letzten Minute dann aber auch noch negativ auf. Nachdem er gefoult worden war, stiess er seinen Gegenspieler etwas gar heftig zu Boden - und sah die Rote Karte.

Telegramme/Resultate:

Nîmes - Paris Saint-Germain 2:4 (0:2). - Tore: 36. Neymar 0:1. 40. Di Maria 0:2. 63. Bobichon 1:2. 71. Savanier 2:2. 77. Mbappé 2:3. 92. Cavani 2:4. - Bemerkungen: 94. Rote Karte gegen Mbappé (Unsportlichkeit). 95. Rote Karte gegen Savanier (Foul).

Guingamp - Toulouse 1:2 (1:2). - Tore: 2. Gradel 0:1. 12. Sangaré 0:2. 45. Thuram 1:2. - Bemerkungen: Toulouse ohne Moubandje (gesperrt). 26. Gelb-Rote Karte gegen Todibo (Toulouse/Foul).

Die weiteren Spiele vom Samstag: Angers - Lille 1:0. Dijon - Caen 0:2. Reims - Montpellier 0:1. Strasbourg - Nantes 2:3.

Rangliste:

1. Paris Saint-Germain 4/12 (13:4). 2. Dijon 4/9 (8:3). 3. Toulouse 4/9 (5:6). 4. Lille 4/7 (6:2). 5. Montpellier 4/7 (4:3). 6. Lyon 4/6 (4:2). 7. Nîmes 4/6 (9:9). 8. Reims 4/6 (3:5). 9. Saint-Etienne 3/5 (3:2). 10. Caen 4/5 (4:5). 11. Marseille 3/4 (7:5). 12. Monaco 3/4 (4:3). 13. Rennes 3/4 (4:5). 14. Strasbourg 4/4 (5:6). 15. Nantes 4/4 (5:8). 16. Nice 4/4 (2:6). 17. Amiens 3/3 (5:5). 18. Bordeaux 3/3 (3:5). 19. Angers 4/3 (5:8). 20. Guingamp 4/0 (3:10).

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.










Umfrage zu SWI swissinfo.ch

Online-Umfrage ausfüllen: Tastatur und eintippen close-up

Liebe Auslandschweizer, sagen Sie uns Ihre Meinung.

Meinungsumfrage

SDA-ATS