Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Der spanische Rekordmeister Real Madrid gewinnt auch sein letztes Meisterschaftsspiel in diesem Jahr und feiert wettbewerbsübergreifend den 20. Sieg in Serie.

Die Königlichen kamen zu einem 4:1-Auswärtserfolg beim abstiegsgefährdeten Almeria. Das 3:1 (81.) und 4:1 für Real (89.) erzielte Cristiano Ronaldo im Finish. Für den portugiesischen "Goleador" waren es die Saisontreffer 24 und 25 im 15. Spiel.

Real fliegt nun zur Klub-WM nach Marokko, wo der Champions-League-Gewinner am kommenden Dienstag im Halbfinal ins Turnier eingreift.

Rangliste: 1. Real Madrid 39. 2. FC Barcelona 34. 3. Atletico Madrid 32. 4. FC Sevilla 29. 5. Valencia 25. 6. Villarreal 24. 7. Malaga 24. 8. Celta Vigo 20. 9. Eibar 19. 10. Athletic Bilbao 18. 11. Rayo Vallecano 17. 12. Getafe 15. 13. Espanyol Barcelona 14. 14. San Sebastian 13. 15. Levante 13. 16. Granada 12. 17. Cordoba 10. 18. La Coruña 10. 19. Elche 10. 20. Almeria 10.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.










SDA-ATS