Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Die 12. Ausgabe des Openair Festi'neuch hat 37'000 Besucher an den Neuenburgersee gelockt. Am viertägigen Festival in Neuenburg, das am Sonntag zu Ende ging, traten unter anderen der US-Rock-Provokateur Marilyn Manson, Morcheeba oder die Schweizer Sängerin Sophie Hunger auf.

Die Organisatoren sind mit den "stabilen Besucherzahlen" zufrieden, wie sie am Sonntag mitteilten. Auch die Budgetziele seien erreicht worden. Am letzten Tag, dem Sonntag, erwarteten sie trotz des Regens rund 7000 Besucher.

Anlässlich des Familientages nahmen am Sonntag rund 700 Kinder an verschiedenen Aktivitäten teil. Danach traten das blinde Musikerpaar Amadou et Mariam aus Mali oder der Reggae-Musiker Tiken Jah von der Elfenbeinküste auf.

SDA-ATS