Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Lausanne - Eine Premiere am Montreux Jazz Festival: Die quasi ausverkauften Konzerte von Quincy Jones und Herbie Hancock, die am Freitag im Auditorium Stravinski über die Bühne gehen, werden direkt ins Konferenzzentrum Petit Palais übertragen - in 3D und kostenlos.
Brillen würden zur Verfügung gestellt, erklärte Festivalsprecher Francesco Laratta am Donnerstag gegenüber der Nachrichtenagentur SDA. Quincy Jones tritt am Freitag mit den Global Gumbo-All-Stars auf, anschliessend präsentiert Herbie Hancock sein "Imagine Project" mit Covers der grössten Hits von John Lennon.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

SDA-ATS