Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Laax GR - Ein 71-jähriger Skifahrer aus Deutschland ist am Mittag im Skigebiet von Flims Laax Falera tödlich verunfallt. Der Mann war mit einem ebenfalls aus Deutschland stammenden 76 Jahre alten Skifahrer zusammengestossen, wie die Bündner Polizei mitteilte.
Beide Wintersportler waren auf der als mittelschwer gekennzeichneten Piste in Richtung des Gebietes Plaun unterwegs. Aus nicht geklärten Gründen kollidierten sie auf einem schmalen Streckenabschnitt, der zum Unfallzeitpunkt wegen Pistenpräparation gesperrt war.
Der 76 Jahre alte Skifahrer verletzte sich beim Zusammenstoss nur leicht. Der 71-Jährige dagegen wurde beim Sturz so schwer verletzt, dass er trotz rascher notfallmedizinischer Versorgung durch den Pistenrettungsdienst und die Rettungsflugwacht noch auf der Unfallstelle verschied.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

SDA-ATS