Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Zwei Männer haben am späten Freitagabend in Muttenz eine 95-Jährige in ihrem Haus überfallen und ausgeraubt. Sie fesselten die Frau, schlugen sie und liessen sie am Boden liegen. Dann durchsuchten die Räuber das Haus des Opfers und machten sich schliesslich davon.

Die hochbetagte Frau wurde erst am Samstagmorgen von ihrer Tochter gefunden, wie die Polizei mitteilte. Sie war immer noch gefesselt und hatte Prellungen erlitten, jedoch keine schweren Verletzungen.

Was die Täter genau mitgehen liessen, ist noch nicht klar. Nach Angaben der Polizei soll es sich bei ihnen um "Roma-Typen mit braunem Teint" gehandelt haben, die rumänisch sprachen.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

SDA-ATS