Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Fussball - Der FC Aarau rüstet im Kampf um den Aufstieg in die Super League auf. Der Leader der Challenge League verpflichtet Jiri Koubsky von Spartak Trnava. Im Sommer kommt auch Sven Lüscher vom FC Winterthur.
Koubsky ist kein Unbekannter in der Schweiz. Der 30-jährige Innenverteidiger aus Tschechien hatte von 2005 bis 2010 beim FC St. Gallen gespielt. Der 1,95 m grosse Abwerhüne unterschrieb mit den Aarauern einen Vertrag bis Juni 2014.
Sven Lüscher (28) wechselt nach der Saison vom Mitkonkurrenten Winterthur auf das Brügglifeld. Für den Mittelfeldspieler, der in der Vorrunde sieben Tore und neun Vorlagen verbucht hatte, ist es eine Rückkehr nach Aarau. Bereits von 2001 bis 2003 hatte er beim FC Aarau gespielt. Lüscher einigte sich mit den Aarauern auf ein Engagement bis Juni 2015.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

SDA-ATS