Navigation

Sprunglinks

Hauptfunktionen

Aargauer SP-Ständerätin Pascale Bruderer verlässt Politbühne

Die Aargauer SP-Ständerätin Pascale Bruderer war eine politische Senkrechtstarterin.

KEYSTONE/ALESSANDRO DELLA VALLE

(sda-ats)

Die Aargauer Ständerätin Pascale Bruderer Wyss (SP) wird bei den eidgenössischen Wahlen im Herbst 2019 nicht mehr antreten. Die 40-jährige Politikerin begründet den Entscheid am Donnerstagabend am Parteitag in Spreitenbach damit, sie wolle sich neu orientieren.

Schlagworte

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.