Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Die FIS hat einen Ersatzort für den am Dienstag wegen starken Windes abgesagten Weltcup-Riesenslalom der Frauen von Courchevel. Er wird am 27. Dezember im österreichischen Semmering nachgeholt.

Die Läufe des vierte Rennens der Disziplin sollen um 9.45 und 13.00 Uhr gestartet werden. Mit der Neuansetzung werden in Semmering nach Weihnachten drei Frauenrennen in Folge stattfinden. Am 28. und 29. Dezember stehen auf dem "Zauberberg", wo letztmals 2012 um Weltcup-Punkte gefahren wurde, bereits je ein Riesenslalom und ein Slalom im Programm.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.










SDA-ATS