Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

An der Schweizer Börse werden die Aktien von Accu nicht mehr gehandelt. (Symbol)

KEYSTONE/STEFFEN SCHMIDT

(sda-ats)

Die Aktien der schwer angeschlagenen Industriegruppe Accu können nicht mehr gehandelt werden. Der Handel wird per 3. Januar bis auf Weiteres eingestellt.

Gemäss Mitteilung der Six Exchange Regulation vom Mittwoch ist Accu nicht mehr in der Lage, die Aufrechtserhaltungspflichten zu erfüllen. Die Accu Holding befindet sich derzeit in provisorischer Nachlassstundung.

In Schieflage gebracht hat die Accu Holding die Verschuldung von Tochtergesellschaften. Zudem wurde die Staatsanwaltschaft aktiv wegen möglicher Finanzdelikte.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


Wahlen Schweiz 2019

Vier Personen an einem Gerät auf dem Fitness-Parcours im Wald

Schweizer Parlamentswahlen 2019: Sorge ums Klima stösst Grüne in die Favoritenrolle.
> Mehr erfahren.

Wahlen Schweiz 2019

subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.










SDA-ATS