Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Bei einem Verkehrsunfall in Zürich-West sind am Dienstagmorgen acht Personen leicht bis mittelschwer verletzt worden. Kurz vor acht Uhr war ein Lastwagen in das Heck eines Busses geprallt, wie die Stadtpolizei Zürich mitteilte.

Der Bus der Linie 54 stand an einer Haltestelle als sich der Unfall ereignete. Die Gründe sind gemäss Polizei noch unbekannt. Durch die Kollision wurden die 48-jährige Busfahrerin sowie sieben von etwa 15 Buspassagieren verletzt. Sie wurden zur Kontrolle ins Spital gebracht.

Durch den Unfall wurde der Bus total beschädigt. Er verlor Öl, das aus der Kanalisation gepumpt wurde. Auch am Lastwagen entstand grosser Sachschaden.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


Wahlen Schweiz 2019

Vier Personen an einem Gerät auf dem Fitness-Parcours im Wald

Schweizer Parlamentswahlen 2019: Sorge ums Klima stösst Grüne in die Favoritenrolle.
> Mehr erfahren.

Wahlen Schweiz 2019

subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.










SDA-ATS