Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Ein Achtjähriger hat in Neuseeland die nationale Scrabble-Meisterschaften gewonnen. Bei dem Brettspiel, bei dem Teilnehmer aus zufällig gezogenen Buchstaben möglichst komplizierte Wörter formen müssen, schlug er die Konkurrenz mit teils 50 Jahren Srabble-Erfahrung souverän.

Dies berichtete die neuseeländische Zeitung "The Press" am Donnerstag. Nun vertritt das Wunderkind Neuseeland bei den Scrabble-Weltmeisterschaften im Dezember in Prag.

Lewis spiele erst seit einem Jahr, berichtete seine Mutter Lynley Jenness der Zeitung. Er sei so schnell so gut geworden, dass es schwierig gewesen sei, Trainingspartner zu finden. "Schliesslich haben wir ein paar Rentner gefunden, die sich mit ihm zum Spielen verabredet haben", sagte sie.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

SDA-ATS