Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Der Personalvermittler Adecco ist ins Visier der französischen Wettbewerbsbehörden geraten. Diese hätten eine Untersuchung wegen möglicher Verletzungen des französischen Wettbewerbsrechts eingeleitet, teilte das Unternehmen am Donnerstag mit.

Auch gegen andere Personaldienstleister werde ermittelt. Adecco kooperiere vollumfänglich mit den Behörden. Genauere Angaben zur Untersuchung wurden in der Mitteilung nicht gemacht.

subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

SDA-ATS