Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Mit einer couragierten Leistung auf der Radstrecke schafft es Adrien Briffod beim ersten Wettkampf der WM-Serie als Achter unter die Top 10.

Für Andrea Salvisberg und Sylvain Fridelance, die beide in Stürze auf der Radstrecke verwickelt waren, resultierten über die Sprintdistanz die Ränge 23 und 28.

Nachdem sich die drei Schweizer im Schwimmen im Mittelfeld eingereiht hatten, entging beim Radfahren auf dem Gelände des "Yas Marina Circuits" von den Schweizern einzig Adrien Briffod einem Sturz. Auf der technisch anspruchsvollen Strecke kam der Romand mit den Kurven gut zurecht, stiess in die Führungsgruppe vor und verkürzte bis zum Wechsel in die Laufschuhe den Rückstand auf den ausgerissenen nachmaligen Sieger Henri Shoeman bis auf fünf Sekunden.

Den zwischenzeitlichen 2. Rang konnte aber Briffod, der im vergangenen Jahr einen 7. Rang in Yokohama als Bestleistung aufwies, auf den fünf Laufkilometern nicht verteidigen. "Für das erste Rennen der Saison ist diese Platzierung hervorragend. Beim Laufen fehlte noch der Speed, aber daran lässt sich arbeiten."

Andrea Salvisberg konnte mit dem Rad zweimal in die Spitzengruppe vorstossen, wurde danach aber zweimal in einen Sturz verwickelt. Sylvain Fridelance ging einmal zu Boden und konnte nach vorne nichts ausrichten.

Bei den Frauen siegte die Niederländerin Rachel Klamer. Weltmeisterin Flora Duffy schied aus. Die Schweizerinnen Nicola Spirig und Jolanda Annen steigen erst später in die Saison ein.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


Wahlen Schweiz 2019

Vier Personen an einem Gerät auf dem Fitness-Parcours im Wald

Schweizer Parlamentswahlen 2019: Sorge ums Klima stösst Grüne in die Favoritenrolle.
> Mehr erfahren.

Wahlen Schweiz 2019

subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.










SDA-ATS