Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Ski nordisch - Skisprung-Legende Janne Ahonen figuriert nach seiner Comeback-Ankündigung offiziell wieder im finnischen Nationalteam.
Der 36-Jährige gehört zu jenen sieben Athleten, die von Chefcoach Pekka Niemelä für die Olympiasaison in den A-Kader nominiert worden sind.
Der vor zwei Jahren zurückgetretene fünffache Weltmeister und Vierschanzentournee-Sieger hatte im Januar sein zweites Comeback angekündigt, um bei Olympia 2014 in Sotschi den Traum von seiner ersten Einzelmedaille zu verwirklichen.
Im März 2008 war Ahonen bereits einmal für ein Jahr zurückgetreten. Nach seiner Rückkehr wurde er 2009/10 Zweiter der Vierschanzen-Tournee. Olympia-Edelmetall blieb ihm aber auch in Vancouver knapp verwehrt (Rang 4). Im März 2011 folgte dann der zweite Rücktritt. Nun startet Ahonen im krisengeschüttelten finnischen Team für Sotschi einen weiteren Anlauf.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

SDA-ATS