Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Trotz der Absenz des am Oberschenkel verletzten Stürmerstars Mario Balotelli (14 Saisontore) schiesst OGC Nice erstmals unter dem Schweizer Trainer Lucien Favre in der Ligue 1 fünf Tore.

Das 5:2 in Guingamp war zudem der erste Sieg von Nice in dieser Saison ohne Balotelli. Beim Auswärtssieg in der Bretagne sprang der Angreifer Alassane Plea in die Bresche und war mit seinen Saisontreffern 7 bis 10 vier Mal erfolgreich.

Nice überholte dank dem zweiten Sieg in Folge in der Tabelle Montpellier und rückte den Europa-League-Plätzen näher. Der Rückstand auf Rang 5 beträgt nur noch einen Punkt.

Mitroglous Blitztor

Im Kampf um den 3. Rang konnte sich Marseille auf einen "Superjoker" verlassen. Der griechische Internationale Kostas Mitroglou erzielte beim 2:1-Auswärtssieg in Toulouse - im ersten Einsatz seit einem Monat - nur 35 Sekunden nach seiner Einwechslung (78.) das entscheidende 2:1. Marseilles Vorsprung auf das viertklassierte Lyon beträgt weiterhin fünf Punkte.

Ligue 1. 29. Runde vom Sonntag:

Guingamp - Nice 2:5 (1:1). - 13'656 Zuschauer. - Tore: 9. Grenier (Foulpenalty) 1:0. 24. Plea 1:1. 47. Plea 1:2. 58. Plea 1:3. 83. Marlon (Eigentor) 2:3. 86. Srarfi 2:4. 91. Plea 2:5.

Toulouse - Marseille 1:2 (1:1). - Tore: 10. Ocampos 0:1. 19. Mubele 1:1. 79. Mitroglou 1:2. - Bemerkung: Toulouse ohne Moubandje (Ersatz).

Lyon - Caen 1:0 (0:0)

Rangliste (je 29 Spiele): 1. Paris Saint-Germain 77. 2. Monaco 63. 3. Marseille 59. 4. Lyon 54. 5. Nantes 43. 6. Rennes 42. 7. Nice 42. 8. Montpellier 41. 9. Bordeaux 37. 10. Dijon 37. 11. Saint-Etienne 36. 12. Caen 35. 13. Guingamp 35. 14. Angers 32. 15. Strasbourg 31. 16. Amiens 30. 17. Toulouse 29. 18. Troyes 28. 19. Lille 28. 20. Metz 20.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.









The citizens' meeting

The citizens' meeting

1968 in der Schweiz

SDA-ATS