Navigation

Sprunglinks

Hauptfunktionen

Alkoholisiert im Kreisverkehr: 20'000 Franken Schaden in Wohlen AG

Im Kreisverkehr die Kurve verpasst: Ein stark alkoholisierter Autolenker kollidierte in Wohlen AG mit einer Strassenlampe.

Handout Kantonspolizei Aargau

(sda-ats)

Im Kreisverkehr ist ein stark alkoholisierter Autolenker in der Nacht auf Freitag in Wohlen AG mit einer Strassenlampe kollidiert. Der 34-jährige Schweizer blieb unverletzt.

Der Führerausweis wurde ihm weggenommen. Ein Atemlufttest ergab einen Wert von 0,8 Milligramm Alkohol pro Liter Atemluft, wie die Aargauer Kantonspolizei mitteilte.

Der Lenker wurde bei der zuständigen Staatsanwaltschaft verzeigt. Beim Selbstunfall kurz nach Mitternacht entstand ein Sachschaden von 20'000 Franken.

Schlagworte

Neuer Inhalt

Horizontal Line


Umfrage zu SWI swissinfo.ch

Online-Umfrage ausfüllen: Tastatur und eintippen close-up

Zersiedelung: Wie stimmen Sie ab?

Meinungsumfrage

subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.