Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Der österreichische Sänger Wolfgang Ambros hat einen Song veröffentlicht, der erschreckend gut zu aktuellen politischen Problemen passt. (Archivbild)

KEYSTONE/APA/HERBERT P. OCZERET

(sda-ats)

Wolfgang Ambros hat eine neue Single veröffentlicht. "Wann mir zsamman stehen" heisst der Titel des Songs, der auf bisher keinem Album enthalten ist. "Wegen a paar Deppn müssen Menschen krepieren, wos muss no passieren?", singt der Austro-Pop-Vorreiter.

Und im Refrain des im Reggae-Rhythmus gehaltenen Liedes heisst es: "Wann mir zsammen stehen, dann könne die Deppn zum Teufel gehn."

Produziert haben Christian Kolonovits und Richard Schönherz. Auf der B-Seite sinniert Ambros (64) über das Altwerden ("Mal traurig, mal heiter").

http://tinyurl.com/deppen-sda

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.









swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

SDA-ATS