Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Golf - Jim Furyk geht als Führender in die Schlussrunde bei der US PGA Championship im Oak Hill Club in Rochester im Bundesstaat New York.
Der Amerikaner setzte sich am Samstag nach einer 68er-Runde mit insgesamt 201 Schlägen (9 unter Par) an die Spitze des Feldes. Mit einem Schlag Rückstand folgt sein Landsmann Jason Dufner, der zuvor geführt hatte, auf Rang 2.
Mit der Entscheidung am letzten Grand-Slam-Turnier des Jahres nichts mehr zu tun hat hingegen Tiger Woods. Der Weltranglistenerste aus den USA liegt nach einer mässigen 73er-Runde und mit insgesamt 214 Schlägen vor dem Schlusstag auf dem geteilten 48. Rang. Leise Hoffnungen darf sich hingegen wieder Titelverteidiger Rory McIlroy machen. Der Nordire schob sich mit einer 67er-Runde auf Platz 7 vor, sein Rückstand auf Furyk beträgt vor der letzten Runde allerdings sechs Schläge.

subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

SDA-ATS