Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Breaking News

(sda-ats)

Die Arbeitslosenquote ist im November von 3,0 auf 3,1 Prozent gestiegen. Dies teilte das Staatssekretariat für Wirtschaft (Seco) am Donnerstag mit. Gegenüber dem Vorjahresmonat haben aber wieder mehr Personen eine Stelle gefunden.

Ende November waren 137'317 Personen bei den Regionalen Arbeitsvermittlungsstellen (RAV) eingeschrieben, 2517 Personen mehr als im Oktober.

Gegenüber dem Vorjahresmonat ist die Zahl der Personen ohne Arbeit aber um acht Prozent gesunken. Damals waren insgesamt 149'228 Personen auf Stellensuche, das sind 11'911 Menschen mehr als im diesjährigen November. Die Arbeitslosenquote betrug damals 3,3 Prozent.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

SDA-ATS