Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Graham Arnold löst Bert van Marwijk nach der WM in Russland als australischer Nationaltrainer ab.

Der 54-jährige ehemalige Profi betreute die Socceroos bereits von 2006 bis 2007, seit 2014 ist er Coach beim nationalen Meister Sydney FC. Arnold soll Australien zur WM 2022 in Katar führen.

Der frühere Bundesliga-Coach Van Marwijk hatte im Januar die Nachfolge des zurückgetretenen Ange Postecoglou angetreten. Damals war noch unklar, ob der Niederländer das Team auch längerfristig betreuen sollte. An der WM-Endrunde trifft Australien in der Gruppe C auf Frankreich, Peru und Dänemark.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.










SDA-ATS