Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Atlanta gelingt gegen die ersatzgeschwächten Chicago Bulls im 59. NBA-Saisonspiel der 32. Sieg. Die Hawks setzen sich mit 103:88 durch.

Chicago hatte zuvor dreimal hintereinander gewonnen. Doch ohne die verletzten Derrick Rose und Jimmy Butler waren die Bulls in Atlanta letztlich chancenlos.

Topskorer für die Hawks, die zuvor dreimal in Folge verloren hatten, waren Jeff Teague mit 19 und Al Horford mit 18 Punkten. Thabo Sefolosha verzeichnete bei Atlantas Sieg acht Punkte und vier Rebounds.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

SDA-ATS