Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

NBA-Leader Atlanta lernt nach 19 Siegen hintereinander erstmals wieder die Niederlage kennen. Die Hawks, seit dem 27. Dezember ungeschlagen, verlieren auswärts bei den New Orleans Pelicans 100:115.

Letzter Bezwinger der Hawks waren am 26. Dezember die Milwaukee Bucks. Danach entschied das Team aus Georgia 19 Partien in Folge zu seinen Gunsten, ehe am Montag die Pelicans der Erfolgsserie ein Ende bereiteten. Atlantas Niederlage in New Orleans war diskussionslos. Die Gastgeber gewannen jedes Viertel, nach dem ersten Abschnitt führten sie bereits 32:22. Topskorer für die Pelicans war Anthony Davis mit 29 Punkten.

Atlanta, das nun bei 40 Siegen und neun Niederlagen steht, trat ohne Thabo Sefolosha an. Der Waadtländer ist an der rechten Wade verletzt und wird wohl erst gegen Ende März wieder einsatzbereit sein.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.










SDA-ATS