Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Axpo Super League - Der FC Zürich muss im Endspurt der Saison auf einen weiteren Leistungsträger verzichten.
Neben dem gesperrten Jorge Teixeira wird laut "Blick" auch Amine Chermiti in den letzten beiden Partien der Axpo Super League in Luzern und gegen Thun nicht mehr spielen können.
Chermiti leidet seit dem verlorenen Cup-Halbfinal gegen Neuchâtel Xamax am Ostermontag an einer Entzündung der Adduktoren im linken Oberschenkel. Der trickreiche Tunesier erlitt die Verletzung offenbar auf ungewöhnliche Weise - nach Abgabe seines (erfolgreichen) Versuchs beim Penaltyschiessen. Trainer Urs Fischer bestätigte gegenüber "Blick", dass der gemeinsam mit Alexandre Alphonse beste FCZ-Torschütze (neun Treffer) in dieser Saison nicht mehr eingesetzt werden kann.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.










SDA-ATS