Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Die Schweizer Delegation für die Kunstturn-EM in Glasgow muss einen weiteren Rückschlag hinnehmen: Auch Lynn Genhart muss verletzungsbedingt absagen.

Nach dem Ausfall von Teamleaderin Giulia Steingruber, die sich nach einem Kreuzbandriss in der Rehabilitation befindet, hat die Schweizer Frauen-Equipe im Hinblick auf die am 2. August beginnenden Europameisterschaften in Glasgow einen weiteren Ausfall zu beklagen.

Die 16-jährige Lynn Genhart hat bei einem Trainingssturz vom Schwebebalken eine Brustwirbelfraktur erlitten und muss vier bis sechs Wochen pausieren. Als Ersatz für die Zürcherin rückt die 18-jährige Tessinerin Thea Brogli nach.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.










SDA-ATS