Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Willow Smith, die zehnjährige Tochter des Schauspielerehepaars Will Smith und Jada Pinkett, soll die Hauptrolle in der Neuauflage des Hollywood-Klassikers "Annie" übernehmen. Sie hatte bereits mit sieben Jahren einen ersten Auftritt in "I Am Legend".

"Annie" ist ein Remake des 1982 erstmals verfilmten gleichnamigen Broadway-Musicals, in dem das Leben eines rothaarigen Waisenkinds durch einen reichen Grossindustriellen dramatisch verändert wird. Das Musical selber basierte auf einem Comic Strip.

Die Produktion von "Annie" soll die Firma Overbrook Entertainment übernehmen, an der die Smiths beteiligt sind. Mit von der Partie ist ausserdem Rapper Jay-Z, der mit der kleinen Willow den Hit "Whip My Hair" produziert hat.

Im vergangenen Jahr hatte schon Smiths zwölfjähriger Sohn Jaden mit der Hauptrolle in der Neuverfilmung von "The Karate Kid" von sich Reden gemacht. Erstmals trat Jaden an der Seite seines berühmten Vaters in "The Pursuit of Happyness" in Erscheinung.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

SDA-ATS