Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Fussball - Ligue-1-Aufsteiger Monaco holt für insgesamt 70 Millionen Euro vom portugiesischen Meister Porto die zwei Mittelfeldspieler James Rodriguez und Joao Moutinho.
Wie der portugiesische Klub mitteilte, beträgt die Ablösesumme des erst 21-jährigen Kolumbianers Rodriguez 45 und die des portugiesischen Internationalen Moutinho (26) 25 Millionen Euro. Die zwei Spieler unterzeichneten Fünf-Jahres-Verträge.
Monaco, siebenfacher französische Meister, wird seit Ende 2011 vom milliardenschweren Russen Dimitri Ribolowlew geführt. Nach Medienberichten will dieser unter anderen auch noch die Stürmerstars Radamel Falcao (von Atletico Madrid) und Carlos Tevez (Manchester City) an die Côte d'Azur locken.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

SDA-ATS