Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Sydney - Vier Tage nach seiner wundersamen Geburt hat ein australisches Elefantenbaby den ersten öffentlichen Auftritt absolviert. Das Junge wackelte gemeinsam mit seiner Mutter Porntip aus dem Stall im Taronga-Zoo von Sydney und inspizierte das Elefantengehege.
"Er schaut sich um und sieht die Welt", kommentierte Elefantenmanager Gary Miller den kurzen Spaziergang des 116 Kilogramm schweren Babys mit dem Spitznamen "Mister Shuffles". "Er ist einfach aufgeregt, am Leben zu sein."
Die Tierärzte hatten "Shuffles" ursprünglich drei Wochen Ruhe verordnet, damit er sich von Stress der Geburt erhole. Der junge Elefant jedoch zeigte sich so keck, dass sie ihn schon nach draussen liessen.
Der kleine Elefant war am Mittwoch nach einem neuntägigen Geburtsprozess zur Welt gekommen. Die Tierärzte hatten zwei Tage zuvor verkündet, das falsch herum im Geburtskanal liegende Kalb sei wahrscheinlich tot, nachdem sie bei wiederholten Untersuchungen kein Lebenszeichen hatten feststellen können.
Miller sagte, die gefährliche Lage des Elefantenbabys im Mutterleib werde vermutlich keine dauerhaften Gesundheitsprobleme zur Folge haben. Experten seien sich nicht sicher gewesen, ob es wegen der langen Geburt und Sauerstoffmangels vielleicht Gehirnschäden davon getragen habe.
Inzwischen hat der Zoo einen Wettbewerb zur Namensgebung für den kleinen Elefanten ausgerufen. Da seine Herde ursprünglich aus Thailand nach Australien gebracht wurde, hat der Tierpark sieben thailändische Vorschläge gemacht, darunter Pathi Harn ("Wunder"), Tay Wan ("Junge im Himmel") und Chok Dee ("Sehr grosses Glück").

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

SDA-ATS