Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Das stark beschädigte Auto nach dem Überschlag im Spitalhoftunnel.

Kantonspolizei Solothurn

(sda-ats)

Ein 59-jähriger Autofahrer hat am Montagmittag im Spitalhoftunnel der Autobahn A5 bei Biberist SO die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren. Er prallte in der engen Kurve der Ausfahrt Solothurn West gegen die Tunnelwand.

Das Auto überschlug sich und kam auf den Rädern zu stehen. Der Lenker und seine Mitfahrerin wurden verletzt und mussten ins Spital, wie die Solothurner Kantonspolizei am Dienstag mitteilte.

Vor dem Überschlag kollidierte das Auto mit dem Bordstein und schliff an der Tunnelwand entlang. Unfallursache ist gemäss der Polizei übersetzte Geschwindigkeit.

Das Auto wurde abgeschleppt. Der Unterhaltsdienst reinigte die Fahrbahn von Autotrümmern, die auf einer Länge von 50 Metern verstreut waren.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.










Umfrage zu SWI swissinfo.ch

Online-Umfrage ausfüllen: Tastatur und eintippen close-up

Liebe Auslandschweizer, sagen Sie uns Ihre Meinung.

Meinungsumfrage

SDA-ATS