Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Eine Fahrt im Solothurner Jura endete für eine Autofahrerin am Sonntag in einer Wiese.

Handout Kantonspolizei Solothurn

(sda-ats)

Auf der Strasse zwischen Balm bei Günsberg und Rüttenen im Kanton Solothurn hat eine Autofahrerin am Sonntag die Herrschaft über ihr Fahrzeug verloren. Dieses kam ins Schleudern und überschlug sich.

Sowohl die Fahrerin wie auch ihr Beifahrer mussten zur Kontrolle in ein Spital gebracht werden, wie die Solothurner Kantonspolizei am Montag mitteilte. Die Autofahrerin war rechts neben die Strasse gelangt, weil ihr zwei Velofahrer und zwei andere Autos entgegenkamen.

In der leichten Linkskurve kam der Wagen der Frau mit dem rechten Vorderrad auf Kies. Dort verlor sie die Kontrolle über das Auto, kam ins Schleudern und driftete von der Strasse ab. Im angrenzenden Wiesland überschlug sich das Auto. Es kam auf dem Dach liegend zum Stillstand und erlitt Totalschaden.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

SDA-ATS